Landesliga

Trainer

Robert Kupka

bb3-coach@stuttgart-reds.de

Manager

Felix Kandt

bb3-manager@stuttgart-reds.de

   

Team 2019

 

Trainingszeiten

Sommersaison
TagZeitPlatz
Mo. 19:00 Baseball
Mi. 18:30 Cage
 
Wintersaison
TagZeitPlatz
Mo. 18:45-20:15 Turnhalle Münster

 

In den Schulferien stehen die Schulhallen (alle außer TVC Badminton) nicht zur Verfügung!

 

Tabelle Landesliga 2019

# Team W L PCT GB
1. IT sure Falcons 2 7 1 .875 -
2. Heidenheim Heideköpfe 3 2 2 .500 3
3. Sindelfingen Squirrels 3 4 .429 3.5
4. Stuttgart Reds 3 3 4 .429 3.5
5. Bad Mergentheim Warriors 2 6 .250 5

Spiele Landesliga 2019

Datum Zeit Heim Gast Erg.
So. 28.04.2019 15:00 STU3 ULM2 15:19
So. 05.05.2019 15:00 HDH3 STU3 5:4
So. 19.05.2019 16:00 STU3 MGH 13:7
So. 02.06.2019 16:00 ULM2 STU3 24:16
Mi. 05.06.2019 19:00 STU3 SID 13:12
So. 23.06.2019 15:00 SID STU3 9:0
So. 07.07.2019 14:00 MGH STU3 15:24
So. 21.07.2019 15:00 STU3 ULM2 -
So. 28.07.2019 15:00 SID STU3 -
So. 04.08.2019 15:00 STU3 MGH -
Sa. 10.08.2019 15:00 HDH3 STU3 -
Di. 31.12.2019 12:00 STU3 HDH3 -

BB3 GP 01Vergangenen Sonntag spielte die Verbandsliga-Mannschaft der Reds in Göppingen gegen die Green Sox. 
Bei wechselhaftem, aber angenehm kühlem, Wetter mit gelegentlichem Niesel hoffte die Mannschaft endlich einen Sieg in dieser Saison zu erlangen. Bei den Stuttgart Reds pitchte M. Bolek das komplette Spiel und ließ 12 Runs bei 13 Hits zu. Auf der Seite der Green Sox hingegen waren drei Werfer auf dem Hügel, welche gegen die Reds 7 Hits und 2 Runs abgaben.

BB3 NB 01Auch im fünften Saisonspiel konnte leider nicht den erhofften Befreiungsschlag für das Freizeitteam um Coach M. Bolek bringen.
In den ersten beiden Durchgängen schafften es die Atome insgesamt 6 mal zu scoren.
Sie füllten die Bases mittels gutem Hitting sowie Base-on-Balls, kamen jedoch letztendlich durch Fehler der Stuttgarter Defensive nach hause.

BB3SiFi1Vergangenen Sonntag musste die Verbandsligamannschaft der Reds auswärts bei den Sindelfingen Squirrels antreten. Bei brennender Hitze, aber überaus motiviert, konnte man sich erfolgreich umgezogen und ans Werk machen.

Als es endlich „Play Ball“ hieß fingen die Reds gleich vielversprechend in der Offensive an. Mit einem Hit, einem Walk und einem weiteren Single konnte man die Bases, bei nur einem Aus, geladen werden. Leider konnte man daraus kein Profit schlagen und wurde mit zwei darauffolgenden Strikeouts, ohne einen einzigen Run, wieder auf die Bank geschickt.

Seite 1 von 5

No Sponsors

No Sports


Die Reds bedanken sich bei ihren Partnern


Hugo Benzing logo web


logoneu davit klein


2017 SWS Logo CLAIM RGB


Wall Logo 1


Kolping Bildung Logo MS


Logo schaeffer adpd pfade72


drobny


01alwa Logo 4c


Dinkelacker logo


Marschner Logo 4c


erd


solemade 72


LO BW Q 4c fond g


logo bonus


ATT00040 1


Logo WP 72


fam pflege klein


gawc small


SCSC small


rahm logo 2012 small


BRATEK Logo AuZ small


Free Joomla! template by L.THEME