IMG 0997-480Schönes Saisonende für die Verbandsligisten der Reds

Am großen Tag der Bundestagswahl machten sich die Spielerinnen der Softball 1 der Reds, nachdem alle ihr Kreuzchen gesetzt hatten, auf den Weg nach Mannheim. Zu neunt waren die Stuttgarter zum Double Header unterwegs, da der Kader zu Saisonende mal wieder geschrumpft war, sowohl durch Verletzungen, als auch durch Abgänge berufs- und studienbedingt.

Am gestrigen Sonntag machte sich die Softball Verbandsliga Mannschaft auf den Weg nach Heidelberg. Nach einigen Komplikationen mit dem Vereinsbus und anschließendem stellenweise stockendem Verkehr, entschied das Navi auch noch eine Route mitten durch die Heidelberger Innenstadt auszuwählen. Zwar konnten die Reds so die Stadt bewundern, kamen aber dadurch ziemlich spät am Platz an, weswegen die übliche Vorbereitungsphase relativ zügig laufen musste.

Zu Spielbeginn hatten die Reds zwar die Hektik abgeschüttelt, waren an der Platte aber noch zögerlich. Die Heidelberger hingegen waren hellwach, erzielten ein Strike Out, verhinderten einen Steal an Zwei und warfen an Eins den dritten Batter der Reds aus. Auch in der Offensive zeigten sie sich stark und konnten mit drei Punkten vorlegen.

VL-KA1Am gestrigen Sonntag machte sich die erste Softballmannschaft der Reds für das Verbandsliga Rückspiel auf den Weg nach Karlsruhe zu den Cougars.

Beide Teams zeigten sich zu Beginn sicher in der Defense. Den Reds gelang es in den ersten drei Innings dennoch, jeweils einen Runner nach Hause zu bringen. Durch drei schnelle Aus verhinderten sie bis zum dritten Inning auch jegliche Punkte für die Karlsruher. Dann lies allerdings die Konzentration nach. Die Cougars hatten bald jede Base besetzt und erzielten wegen Überwürfen und anderen Fehlern der Reds in Inning drei und vier insgesamt acht Punkte. Die Reds hatten ihre Führung verspielt und nach einem weiteren punktelosen Inning sah es so aus, als ob das Spiel zugunsten der Karlsruher entschieden wäre.

No Sponsors

No Sports


Die Reds bedanken sich bei ihren Partnern


DB 4c


logoneu davit klein


Wall Logo 1


schaeffer logo karl


Drobny BH 1.2.349


01alwa Logo 4c


Dinkelacker logo


cortijoSmall


Kolping Bildung Logo MS


ATT00040 1


Logo WP 72


ssb 160x90


LO BW Q 4c fond g


fam pflege klein


gawc small


SCSC small


rahm logo 2012 small


BRATEK Logo AuZ small


Free Joomla! template by L.THEME