Ein legendäres Event seit vielen Jahren: Länderpokal der Junioren in Bonn

IMG 5833Die besten Spieler Baden-Württembergs reisten als Titelverteidiger zum diesjährigen Länderpokal der U18 Junioren an, der am 19.5.-21.5.2018 in Bonn stattfand. Sieben Spieler der Stuttgart Reds haben den 16 Mann-starken BaWü Kader um den Chef-Coach Pit Brunner unterstützt. In Gruppe A spielten Baden-Württemberg, Bayern und SH/Hamburg, in Gruppe B traten NRW, Hessen, Südwest und Berlin-Brandenburg gegeneinander an.

Das erste Vorrundenspiel gegen Bayern.

In den ersten beiden Innings lag Bayern noch vorne, doch schon im dritten Inning wendete sich das Blatt und BaWü ging mit 4:2 in Führung. Der Abstand konnte in den weiteren Innings problemlos ausgebaut werden, so dass die Begegnung gegen Bayern letztendlich durch die ‚10-Run-Rule‘ und einem Spielstand von 12:2 beendet wurde.

Das zweite Vorrundenspiel gegen Schleswig-Holstein/ Hamburg.

Wenig spektakulär war diese Partie. Die Spieler aus dem Ländle waren stark überlegen, somit endete diese Begegnung mit 14:2. Damit war auch schon der Einzug ins Halbfinale geschafft.

Halbfinale gegen Hessen

Alles läuft rund: Bis ins dritte Inning konnte Baden-Württemberg den Vorsprung auf 8:0 ausbauen und diesen im vierten Inning auf 10:0 erhöhen. Dann die Schrecksekunde für alle - beim warm-up verletzt sich Vinnie Weber und muss sofort vom Mound. Wir wünschen ihm alles Gute und die besten Genesungswünsche! Für Vincent springt Colin Holzwarth aus Neuenburg ein, und das Halbfinale wird mit der ‚Mercy-Rule‘ im fünften Inning beendet.

Finale gegen NRW

Spannung bis zur letzten Minute gab es im Endspiel: Bis zum virten Inning stand es 0:0, doch dann erzielte NRW drei Runs. Der Abstand wurde dann jedoch im fünften Inning durch zwei Runs des BaWü Teams minimiert. Letztendlich hat NRW die Bälle einfach besser getroffen und gewann das Finale mit 4:2. Wir gratulieren dem Team aus NRW zum Sieg des Länderpokals und unserem BaWü Team zum zweiten Platz! Es war ein tolles Pfingst- Wochenende in den Rheinauen, wir freuen uns auf den nächsten Länderpokal!

Von den Reds spielten und coachten:

  • Fabian Beck
  • Frido Fink
  • Benedikt Schäffer
  • Moritz van Bergen
  • Yannic Walther
  • Yannick Witt
  • Vincent Weber
  • Hagen Rätz (Coach)

No Sponsors

No Sports


Die Reds bedanken sich bei ihren Partnern


DB 4c


logoneu davit klein


Wall Logo 1


schaeffer logo karl


Drobny BH 1.2.349


01alwa Logo 4c


2017 SWS Logo CLAIM RGB


Dinkelacker logo


Marschner Logo 4c


solemade


cortijoSmall


Kolping Bildung Logo MS


ATT00040 1


Logo WP 72


ssb 160x90


LO BW Q 4c fond g


fam pflege klein


gawc small


SCSC small


rahm logo 2012 small


BRATEK Logo AuZ small


Free Joomla! template by L.THEME