U15 VL Lange Anfahrt HDH

HDH-50Knapp am Rain Out vorbei...

Nach der Odyssee der langen doppelten Anreise zum Spiel Sindelfingen letzte Woche Freitag Abend drohte den Stuttgartern fast das gleiche Schicksal diesmal mit Heidenheim. In Stuttgart schüttete und regnete es, es war zu erwarten, dass der Platz in Heidenheim unbespielbar sein würde. Nachdem es keine Absage gab, machten sich alle auf den durch Baustellen (streckenirrelevant) durchsetzten Weg nach Heidenheim. Diesmal nicht zum Menzel-Field sondern zum New Heideköpfe Ballpark.

Dort angekommen waren die Heidenheimer auch schon fleißig am Trockenlegen Ihres Platzes. Mit nur kurzer Verspätung war der Platz dann auch schon spielbereit.

Den 13 vom Wetter nicht beeindruckten Stuttgarter Spielern waren der Sieg vom Wochenende gegen Neuenburg und die damit verbundene erreichte Qualifikation zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft noch deutlich anzumerken. Sehr ausgelassen und noch nicht zu 100% auf das Spiel konzentriert wurde viel geflachst und gebubelt.

Die Heidenheimer boten einen langsam werfenden Pitcher auf, der den ersten Schlagleuten der Reds Probleme machte, so dass nach drei schnellen Aus sofort die Defense gefragt war. Diese startete mit einer etwas anderen Startaufstellung als sonst. Leander Weber war starting Pitcher. Die Stuttgarter gingen es einen Tick zu "lässig" an, so dass den Heidenheimern gleich drei Runs zur 3:0 Führung glückte.

Im zweiten Inning besann man sich dann auf die Tugenden der letzten Spiele und ein Schlagmann nach dem anderen traf und konnte Läufer weiter vorrücken lassen. Nach 8 Runs wurde die Offensive erst mal gestoppt. Im Nachschlagen konnten die Heideköpfe dann bis auf 5:8 (Sicht Heideköpfe) aufschließen.

Simon Zeller übernahm den Mound für das dritte und vierte Inning. Bei ihm gelang den Heidenheimer Schlagleuten nichts mehr, zu Null konnte er beide Innings abschließen. Umgekehrt machte auch die Offensive der Reds eine "Pause", so dass das Resultat nach dem vierten Inning immer noch 8:5 (jetzt Sicht Reds) stand.

Im fünften Inning wiederholte man die starke Offensiv-Leistung des zweiten Innings. Ein In-The-Park-Home Run von Ramon Uhl zog alle mit. Wieder konnten 8 Runs erzielt werden. Für das fünfte und sechste Inning wurde Simon Liedtke auf den Mound beordert. Er musste zwei Runs hinnehmen, im sechsten gelang den Heidenheimer kein weiterer mehr. Am Ende des sechsten Innings stand es schon deutlich 17:7 für Stuttgart.

Nocheinmal konnten die Reds im siebten Inning zwei Runs erzielen, bevor Jonas van Bergen als Closing Pitcher auf den Mound kam. Nur ein Heidenheimer konnte noch punkten, bevor der nie gefährdete Sieg in Höhe von 19:8 besiegelt war.

Pitcher: Leander Weber (2IP), Simon Zeller (2IP), Simon Liedtke (2IP), Jonas van Bergen (1IP). Catcher: Fabian Weil

Spieler: Tim Breitenbach, Jannik Denz, Frederic Drobny, Mika Grüner, Jeffrey Jeworowski, Cedric Liedtke, Simon Liedtke, Matthias Schmitt, Ramon Uhl, Jonas van Bergen, Leander Weber, Fabian Weil, Simon Zeller

Team/ Inning 01 02 03 04 05 06 07 total
Reds 0 8 0 0 8 1 2 19
Heideköpfe 3 2 0 0 2 0 1 8
  • HDH-01
  • HDH-02
  • HDH-03
  • HDH-04
  • HDH-05
  • HDH-06
  • HDH-07
  • HDH-08
  • HDH-09
  • HDH-10
  • HDH-11
  • HDH-12
  • HDH-13
  • HDH-14
  • HDH-15
  • HDH-16
  • HDH-17
  • HDH-18
  • HDH-19
  • HDH-20
  • HDH-21
  • HDH-22
  • HDH-23
  • HDH-24
  • HDH-25
  • HDH-26
  • HDH-27
  • HDH-28
  • HDH-29
  • HDH-30
  • HDH-31
  • HDH-32
  • HDH-33
  • HDH-34
  • HDH-35
  • HDH-36
  • HDH-37
  • HDH-38
  • HDH-39
  • HDH-40
  • HDH-41
  • HDH-42
  • HDH-43
  • HDH-44
  • HDH-45
  • HDH-46
  • HDH-47
  • HDH-48

Simple Image Gallery Extended

No Sponsors

No Sports


Die Reds bedanken sich bei ihren Partnern


Hugo Benzing logo web


logoneu davit klein


2017 SWS Logo CLAIM RGB


Wall Logo 1


Kolping Bildung Logo MS


Logo schaeffer adpd pfade72


drobny


01alwa Logo 4c


Dinkelacker logo


Marschner Logo 4c


erd


solemade 72


LO BW Q 4c fond g


logo bonus


ATT00040 1


Logo WP 72


fam pflege klein


gawc small


SCSC small


rahm logo 2012 small


BRATEK Logo AuZ small


Free Joomla! template by L.THEME