Stuttgart Reds

Switch to desktop Register Login

BaWü-Team mit vier Reds gewinnt Länderpokal

unspecified-6Nach einem 3-tägigen Trainingslager in Ladenburg begann für die Baden-Württembergische-Jugendauswahl  am Samstag Morgen der Länderpokal des Deutschen Baseball-und Softballverbandes in Mainz mit dem Spiel gegen die Auswahl aus Südwest. Nach einen holprigen Start gewann Team BaWüler dann doch noch mit 12.8.

Nach nur einem Spiel Pause ging es dann gegen die stark eingeschätzten Hessen , überraschender Weise war es eine sehr klare Angelegenheit und am Ende stand es 14 :2 für BaWü.

Am späten Abend  fand dann noch das letzte Vorrundenspiel gegen die Auswahl aus dem Norden statt. Nach einem sehr langen Baseballtag waren am Ende die Akteure aus BaWü die Truppe mit der besseren Verfassung und siegten mit 6.1.

Am Sonntag Morgen stand dann das Halbfinale gegen die Mannschaft aus Bayern auf dem Programm. Da der Wettergott es nicht gut mit den Baseballer meinte fand das Spiel mit 45 min Verspätung statt. Nach einigen Startschwierigkeiten kamen die Jungs aus BaWü immer besser in Fahrt und gewannen am Ende doch sehr deutlich mit 8:3.

Somit stand man im Finale gegen den  Dauerrivalen aus NRW, der sich im Halbfinale gegen Nord knapp mit 4:3 durchsetzte. Nach einem Homerun im 2.Inning ging NRW mit 1:0 in Führung. Davon liesen sich unsere Jungs nicht beeindrucken und machten Run um Run, am Ende des 5. Inning stand es dann 14:6  für die Spieler aus BaWü und holten sich damit erneut den Länderpokal ins Ländle. 

Von den Stuttgart Reds waren im Team : Frido Fink, Yannick Witt, Vincent Weber und Fabio Arnold

unspecified-9

unspecified-7

unspecified-8

copyright 2013 - Stuttgart Reds Baseball & Softball TV Cannstatt 1846 e.V.

Top Desktop version